Media Management Software

mediahub • Intuitive Verwaltung und Aufbereitung von Filmmaterial

  • research & product strategy
  • ideation
  • interaction & interface design
  • prototyping & testing

Wir haben SWISS TXT für das Produkt mediahub bei der Konzeption, dem Interaction Design und beim User Interface Design unterstützt. mediahub ist eine professionelle Media Management Software für die Verwaltung von Media Assets, welche Film-, Audio-, Untertitelspuren und mehr beinhalten können. Die Software hilft SWISS TXT Mitarbeitern, wie auch anderen Firmen, ihre Asset-Bibliothek zu verwalten, eingehendes Material abzulegen sowie auch an Medienhäuser, zur Ausstrahlung in das jeweilige Format, zu transcodieren und auszuliefern.

Fokus und Zielgruppe

Die Software richtet sich an professionelle Benutzer und soll deren Arbeitsschritte vereinfachen. Daher war nicht nur eine intuitive vor allem auch produktive Arbeitsweise der Fokus des User Interfaces. Das Ziel war, dass die Applikation von Erstanwendern schnell verstanden wird und wichtiger noch, dass bei wiederholter Anwendung Aufgaben effizienter abgehandelt werden können.

Ausgeklügeltes Interaction Design und Funktionen für Pro-User

In diversen Konzeptions-Workshops haben wir verschiedene Bedienungsweisen der Software entworfen. Daraus haben wir, zusammen mit dem Kunden, Funktionen entwickelt, wie etwa ein Workflow-Builder für wiederholende Arbeitsabläufe oder das importieren von Metadaten für das schnelle Erfassen von neuen Assets. Auch ist das Herzstück für das Finden von Assets eine intelligente Suche, welche auf verschiedene Arten die Suchresultate einschränken kann. Zudem soll die App in Zukunft auch mit Tastaturkürzel bedienbar sein, ganz wie man es sich von professioneller Software erwünscht.

Work Order Overview

Die Applikation wird von Nutzern mit verschiedenen Rollen genutzt. Zum einen wurde für den Coordinator zur Überwachung von laufenden Tasks eine Darstellung entworfen, mit welcher dieser sich einen schnellen Überblick über die zahlreichen, gleichzeitig laufenden Work Order verschaffen kann. Zum anderen wurde für den Technician eine intuitive Taskliste für die bevorstehenden Aufgaben erstellt, welche automatisierte, länger dauernde Tasks, wie etwa das Transcodieren, berücksichtigt.

Frame-genauer Video Player mit Bearbeitungsfunktionen

Zudem war dank dem technischen Know-How der Entwickler von SWISS TXT die Möglichkeit vorhanden, einen webbasierten, frame-genauen Video-Player zu integrieren. Somit ist es möglich einfache Anpassungen am Material direkt in der Web-Applikation innerhalb des Browsers durchführen zu können. So ergab sich für uns die interessante Aufgabe ein User Interface, für einen mehrspurigen Video-Player mit Editier-Funktionen, zu entwerfen.

Mehrspuriger, framegenauer Video Player

Evaluation durch User Testings

Bei unserem Ansatz war es offensichtlich, dass wir die Cover-Bilder der Filme und TV-Serien darstellen, damit der Nutzer die Assets schneller wieder erkennt, ohne deren Titel lesen zu müssen. Diesem Ansatz stand der Kunde zuerst skeptisch gegenüber, da man sich bisher an Listen und Tabellen gewöhnt hatte und daran gezweifelt wurde, dass sich die Anwender die Zeit nehmen würden, diese Cover-Bilder zu hinterlegen. Dank der Integration von The Movie Database (TMDB) passiert letzteres nun für die meisten Assets automatisch. Falls TMDB für ein Asset kein Cover zur Verfügung stellen kann, wird automatisch ein Cover generiert, welches sich in Farbe und Muster von den anderen unterscheidet.

Durch User-Testings anhand eines klickbaren Prototypen bestätigte sich, dass die Cover dem Nutzer helfen, sich im Katalog zu orientieren und das Gewünschte auf Anhieb zu finden. Den Testpersonen waren die meisten Funktionen, trotz dem grossen Funktionsumfang, sofort ersichtlich. Ein paar Stolpersteine gab es natürlich auch, diese konnten wir dann in weiteren Schritten im User Interface optimieren.

Katalog Ansicht

Vorbildliche Zusammenarbeit + kompetentes Team = erfolgreiche Umsetzung in sportlichem Zeitraum

Die Deadline für die fertige Umsetzung hat sich SWISS TXT selbst recht sportlich gesetzt, dadurch wollten wir natürlich den Entwicklern früh die Möglichkeit geben schon parallel zum Designprozess mit der Umsetzung zu beginnen. Dies ist oftmals nicht der übliche Ablauf, doch war dieses Projekt der Beweis, dass dies dank agiler Arbeitsweise, reibungsloser Zusammenarbeit und guter Projektorganisation sehr gut möglich ist. Unser konzipiertes User-Interface setzte in einigen Ansätzen bestimmt nicht die einfachste technische Lösung voraus, das SWISS TXT Entwickler-Team hat dies jedoch in sehr kurzer Zeit ausserordentlich gemeistert – Chapeau!

Wir drücken dem Produkt alle Daumen und freuen uns schon diesen Kunden in Zukunft wieder unterstützen zu dürfen.

Kunde: SWISS TXT

Projekttyp
  • Web Application
Prototyping & Testing
  • Clickable Prototype
  • Remote User Testing
  • User Testing
Prozesse
  • Design Thinking
  • MVP Workshop